Bike Alghero ist ein Markenzeichen von B-Action srl
Definitionen 'Das Unternehmen' = Fahrradverleih im Besitz von Bike ALghero
'Diese Vereinbarung' = Fahrrad-Bedingungen
'Mietvertrag' = Dokument mit Mietbedingungen, die Mieter einhalten müssen

Sie können das Fahrrad direkt buchen, indem Sie das Formular auf der Mietseite ausfüllen oder eine Online-Reservierung mit unserer Mietsoftware vornehmen. Um ein Angebot zu erhalten oder eine Reservierung vorzunehmen, können Sie eine E-Mail an info@bikingsardinia.it senden oder telefonisch unter +393933313788 anrufen. 30% des Mietbetrags sind bei der Buchung des Fahrrads zu bezahlen. Am Tag der Miete zahlen Sie den Restbetrag, ein Rabatt kann auf die Gesamtzahlung im Voraus angewendet werden.

Die Zahlung erfolgt in bar oder per Kredit-/Debitkarte (Visa, Mastercard). Alle Mietkosten sind an einem Miettag in voller Höhe zu entrichten. Schecks werden nicht akzeptiert.

Alle Transaktionen im Rahmen dieser Vereinbarung werden in Euro durchgeführt.

Wenn der Kunde online bucht, akzeptiert er die unten aufgeführten Bedingungen:

Das Fahrrad wird pünktlich und am Tag der Anfrage zur Verfügung stehen

Wenn der Kunde nicht ankommt, um sein reserviertes Fahrrad an dem Tag abzuholen und zum Zeitpunkt der reservierten Zeit, dass es reserviert wurde, werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

Durch die Online-Buchung und die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Unternehmen Gebühren auf Ihr Kredit- oder Debit-Fahrradkontoerhebt.

Bei der Abholung des Fahrrads müssen Kunden, die das Fahrrad fahren, beide Teile ihres gültigen EU-Führerscheins persönlich oder mit einem Ausweis vorlegen, der ihre aktuelle Adresse nachgibt. Es werden keine Kopien von Lizenzen akzeptiert.

Radfahren birgt Risiken. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass der Kunde trotz solcher Risiken die alleinige Verantwortung für folgende Risiken übernimmt: a) das Fahrrad und die Ausrüstung; Und b) die Sicherheit des Kunden und anderer

Der Kunde erkennt an, dass das Unternehmen diesen Vertrag jederzeit ohne Benachrichtigung des Kunden kündigen und das Fahrrad zurücknehmen kann, und dass der Kunde die angemessenen Kosten für die Rücknahme des Fahrrads übernimmt, wenn: Sie verstoßen gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung. Sie haben das Fahrrad durch Betrug oder falsche Darstellung erhalten.

Das Fahrrad scheint verlassen zu sein.

Das Fahrrad wird nicht zum vereinbarten Rückgabedatum zurückgegeben oder das Unternehmen geht vernünftigerweise davon aus, dass das Fahrrad nicht zum vereinbarten Rückgabedatum zurückgegeben wird.

Der Kunde versteht, dass er im Falle einer solchen Kündigung oder Rücknahme keinen Anspruch auf Rückerstattung eines Teils der Mietkosten hat.

Wenn der Dienst aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen (wie Diebstahl, Feuer, Erdbeben oder Schäden aus einem früheren Mietvertrag), für die Mietzeit nicht verfügbar ist, wird das Unternehmen sein Bestes tun, um dem Kunden eine geeignete Alternative anzubieten. Wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, eine geeignete Alternative anzubieten, hat der Kunde Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung der an das Unternehmen gezahlten Gelder abzüglich aller Kosten, die dem Unternehmen im Zusammenhang mit dieser Buchung entstanden sind.

Für vorzeitige Rücksendungen, verspätete Abholungen, No-Shows oder Einen Sinneswandel werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

Wenn zum Zeitpunkt der Abholung des Fahrrads keine angemessene Identifizierung und/oder die erforderliche Zahlung/Einzahlung erfolgt oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in keiner Weise eingehalten werden, kann die Miete nicht fortgesetzt werden und die Stornierungsbedingungen werden durchgesetzt.

Stornierungen können nur telefonisch oder schriftlich an das Unternehmen erfolgen.

Für den Fall, dass Ihr Fahrrad aus Gründen ablösee nicht zur Verfügung steht, werden wir uns bemühen, ein Ersatzfahrrad an Ort und Stelle zu haben. Wenn ein Ersatzfahrrad nicht verfügbar ist, erstatten wir Ihnen das gesamte Geld einschließlich Ihrer ursprünglichen Buchungsgebühr in Höhe von 30% des Gesamtbetrages zurück.

Da uns ab dem Zeitpunkt der Vertragsbestätigung Kosten entstehen, erheben wir Stornogebühren, wie unten dargestellt ab dem Zeitpunkt, zu dem die schriftliche Mitteilung über die Stornierung eingeht:

Mehr als 28 Tage im Voraus

90% Rückerstattung

Weniger als 28 Tage im Voraus

50% Rückerstattung

Weniger als 15 Tage im Voraus

Keine Rückerstattung

Der Kunde garantiert seine Kompetenz bei der Nutzung des Geräts, wir folgen allen Anweisungen in Bezug auf die Verwendung und Sicherheit des Geräts und werden alle Gesetze und Pflichten in Bezug auf die Verwendung und Kontrolle des Geräts einhalten.

Der Kunde wird das Fahrrad und seine Ausrüstung ohne die Firmenvereinbarung nicht ändern oder modifizieren. Wenn der Kunde das Fahrrad und seine Ausrüstung ohne unsere Genehmigung ändert oder ändert, werden solche Änderungen oder Modifikationen als Schaden betrachtet und es können Kosten angestellt werden.

Der Kunde hat das Fahrrad für den Mietzeitraum in der Reservierungsbestätigung angegeben.

Wenn das Fahrrad nicht rechtzeitig zurückgegeben wird oder wenn der Kunde sich nicht an das Unternehmen wendet, das eine Verlängerung der Miete beantragt, sind die Bedingungen dieses Vertrages gebrochen.

Das Unternehmen berechnet dem Kunden jeden Tag oder Teiltag, an dem das Fahrrad nicht zurückgegeben wurde. Bis das Unternehmen das Fahrrad erhält, wird dem Kunden der auf der Mietseite angegebene Tagespreis in Rechnung gestellt.

Vorbehaltlich seiner Verpflichtung, das Fahrrad oder ein geeignetes Ersatzfahrrad zu liefern, muss der Kunde das Unternehmen von jeglicher Haftung gegenüber dem Kunden (unabhängig davon, wer schuldhaft ist) für Verluste oder Schäden, die dem Kunden aufgrund dieser Vereinbarung entstehen, befreien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Jegliche Schäden, die durch Pannen, mechanische Defekte, Unfälle oder das Fahrrad verursacht werden, sind für den Kunden ungeeignet.
  • Jeglicher Verlust oder jede Beschädigung von Eigentum, das im oder auf dem Fahrrad oder auf dem Firmengelände zurückgelassen oder von der Firma zurückgewonnen oder behandelt wird.

Vorbehaltlich etwaiger mit dem Unternehmen vereinbarter Versicherungsvereinbarungen entschädige ich hiermit und entschädige das Unternehmen, seine Mitarbeiter und Vertreter von allen Ansprüchen, Forderungen und Ausgaben (einschließlich Rechtskosten), die ihnen oder einem von ihnen aufgrund meiner Nutzung und/oder des Besitzes des Fahrrads entstehen oder entstehen.

Im Falle von Schäden am Fahrrad und seiner Ausrüstung (ausgenommen zumutbarer Verschleiß und eventuelle Schäden an Innenrohren), jedoch verursacht, ist der Kunde verantwortlich und zahlt dem Unternehmen die vollen Kosten für alle Reparaturen, einschließlich der Kosten für den Austausch von beschädigten Teilen und jede Arbeit, um das Fahrrad und seine Ausrüstung in den Zustand zu bringen, in dem es zu Beginn der Mietzeit war. Zur Vermeidung von Zweifeln hat das Unternehmen das alleinige Recht, vernünftig zu bestimmen: a) ob das Gerät während des Mietzeitraums beschädigt wurde; b) ob dieser Schaden über angemessene Abnutzung hinausgeht; c) das Ausmaß dieses Schadens; Und d) die vollen Kosten der erforderlichen Reparaturen.

Im Falle des Verlusts des Fahrrads, jedoch verursacht, ist der Kunde verantwortlich und zahlt dem Unternehmen die vollen Kosten für den Austausch dieses Fahrrads. Keine Versicherung kann gestohlene oder verlustbehaftete Fahrräder abdecken

Der Kunde wird gebeten, bei abholung des Fahrrads einen Mietvertrag zu unterzeichnen und die Bedingungen des Mietvertrages finden Sie im Feld unten. Der Mietvertrag muss unterzeichnet werden, bevor ein Kunde abreisen kann, also überprüfen Sie ihn bitte vor Ihrer Abreise.

Während des Anfrage- und Reservierungsprozesses wird das Unternehmen personenbezogene Daten erfassen, einschließlich, aber beschränkt auf Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Diese Informationen sind für die Buchung und für Versicherungszwecke erforderlich. Wir können diese Informationen verwenden, um Sie über Neuigkeiten zu informieren, die Sie bezüglich des Unternehmens interessieren könnten. Keine Ihrer personenbezogenen Daten wird an Dritte weitergegeben (mit anderen als der Versicherung, die das Unternehmen verwendet, das das Unternehmen verwendet). Zahlungsdetails wie Kredit- und/oder Debit-Fahrradnummern, Fahrradablaufdatum und Sicherheitscode werden über ein sicheres System verarbeitet.